Downloads
contakt
Seitdem mein Rollstuhl motorisiert ist, fühle ich mich weniger behindert. Abgesehen davon, dass ich mich viel einfacher fortbewegen kann, hat sich der Blick, den andere Menschen auf mich werfen, geändert. Sie sind neugierig, sprechen mich spontan an und erkundigen sich nach meinem Motorisierungsgerät. Meine Behinderung steht nicht mehr im Mittelpunkt und das verändert mein Leben erheblich!
Annick D., die unter einer angeborenen Myotonie leidet.

Alle Kommentare
Die Leichmotorisierungen Benoit Systèmes wurden für ein leichteres Fortbewegen, eine größere Bewegungsfreiheit und Unabhängigkeit aller Benutzer von manuell bedienten Rollstühlen entworfen. Im Nu verwandeln Sie Ihren Rollstuhl mit Hilfe dieses elektrischen Systems und er fährt Sie, je nach Wunsch, wohin Sie wollen!

EIN UNENTBEHRLICHES ACCESSOIRE FÜR IHREN MANUELL
BEDIENTEN ROLLSTUHL

Die Motorisierungen Benoit sind abnehmbar, leicht und platzsparend und passen auf die meisten Rollstühle, ohne das Zusammenklappen oder die Handhabung zu beeinträchtigen.

Sie werden in weniger als 20 Sekunden an- und abmontiert. Sie können also mühelos und in Rekordzeit Ihre täglichen Aufgaben in und außer Haus anpacken.

Sie sind so leicht zu transportieren, z.B. im Auto oder Flugzeug, dass Sie sie überall hin mitnehmen werden. Sie brauchen es sich nicht mehr zweimal zu überlegen, bevor Sie sich irgendwohin begeben!

DREI MODELLE MIT GLEICHEM PRINZIP

Um jedem Benutzer eines Rollstuhls eine seiner Behinderung angepasste Lösung anbieten zu können,
haben wir drei Produkte entwickelt:

DIE VORTEILE DER LEICHTMOTORISIERUNGEN

Einfache Bedienung: abnehmbar, leicht, schnell zu montieren und platzsparend

Mobilität / Autonomie: kann überall hin mitgenommen werden (im Auto und im Flugzeug), erleichtert das Fahren selbst auf schwierigster Bodenbeschaffenheit (Hanglagen, Grasflächen, Kieswege, usw.…), jede Fahrt wird zum Vergnügen.

Lebensqualität: vermeidet unnötige Mühe, Ihr Leben wird reicher an Beziehungen dadurch, dass Sie sich problemlos Ihren Freunden anschließen können und sich mit ihnen sowohl in der Stadt als auch auf dem Land treffen können.

Gesundheit: erspart Ihnen eventuelle Probleme wie z.B. Sehnenentzündungen oder Gelenkschmerzen durch weniger körperliche Anstrengung.

Ergonomie: kann an Ihren eigenen Rollstuhl angebracht werden, individuelle Anpassung an Ihre Behinderung und Ihren Körperbau.

Sicherheit: das Ausgangsgleichgewicht Ihres Rollstuhls bleibt erhalten, eine besondere Vorrichtung verhindert das Umkippen und garantiert somit die Stabilität, die Geschwindigkeit ist regulierbar, die Motorisierung übernimmt die Rolle einer Motorbremse beim Herunterfahren von Hängen.