Downloads
contakt
Selbst in Savoyen, einer Berglandschaft, können wir mit Hilfe von Light Assist jederzeit hinausgehen. Im Sommer wie im Winter gehen wir an den Seen spazieren oder ins Restaurant. Befreit von übermäßigen Anstrengungen, kann ich mich uneingeschränkt meinem Bruder widmen und wir verbringen gut gelaunt wunderschöne Augenblicke.
Die Brüder L, Begleitperson und Behinderter, der seit einem Schädeltrauma Tetraplegiker ist

Alle Kommentare


Kann an fast alle Rollstühle angebracht
werden,
die eine Sitzbreite von mindestens
25 cm haben.
Geschwindigkeit: regulierbar zwischen
0 und 10 Km/Std.
Gefälle: 20 %
bei einem Körpergewicht von 70 kg.
Steuerung: Drehgriff.

Motors

> Standardmodell
Gewicht: 6,7 kg / Leistung: 2 x 12 V x 100 W

Batteries

> Batterie mit Blei 10 Ah
Gewicht: 8,5 kg / Betriebsdauer: 7 bis 9 km
Ladezeit: 10 Std.
> Batterie mit NiMH 8,5 Ah
Gewicht : 3 kg / Betriebsdauer: 6 bis 8 km
Ladezeit: 4 Std.
> Batterie mit NiMH 13,5 Ah
Gewicht: 6 kg / Betriebsdauer: 10 bis 15 km
Ladezeit: 7 Std.

Download ausführliches
technisches Merkblatt

EINEN ROLLSTUHL SCHIEBEN WIRD KINDERLEICHT

Wenn man den Light Assist benutzt, hängt die Fähigkeit, eine Person im Rollstuhl zu schieben, nicht mehr von der Körperkraft der Begleitperson ab. Die verlängerten Schiebegriffe helfen Ihnen beim Überwinden eines Bürgersteigs oder eines anderen Hindernisses. Sogar die höchsten Trottoirs sind kein Problem mehr.

Light Assist ist so leicht und so einfach zu montieren, dass Sie es sich dann nicht mehr zweimal überlegen werden, ob Sie irgendwohin gehen oder nicht. Dank seines so geringen Platzaufwands können Sie ihn leicht in Ihr Auto laden und mühelos die steilsten Hänge oder Kieswege in Angriff nehmen.

Light Assist wird in weniger als 20 Sekunden am Rollstuhl montiert. Sie kontrollieren die Geschwindigkeit durch Drehen eines Geschwindigkeitshebels, der an einem der Schiebegriffe befestigt ist. Beim Runterfahren von Hängen verhält sich Light Assist wie eine Motorbremse und verbessert somit Ihre Sicherheit.